Navigation

Aktuelles

Was macht eigentlich ein/e….WirtschaftsprüferIn? Brown Bag Talk von KPMG am 4.12.18
Am 4.12. geben Markus Zippel und Stefan Reichert im Rahmen eines „Brown Bag Talks“ den Studierenden von 11:30 – 13:00 Uhr einen Einblick in Ihre Tätigkeit bei KPMG und was das Berufsfeld „Wirtschaftsprüfer“ ausmacht. Nähere Informationen finden Sie hier und hier. Die Anmeldung erfolgt über StudOn.

Workshops von EY in München
Bei EY in München finden zwei Workshops statt: „Robots – the better auditor & advisor?“ am 13.11.18, Deadline für die Registrierung ist der 4.11.18 und „Digitize our Future – Digitale Transformation mitgestalten“ am 22.11.18, Deadline für die Registrierung ist der 11.11.18.

Master: „Sonderbilanzen und Sonderprüfungen“
Die Folien zur ersten Vorlesung finden Sie hier. Das Passwort für StudOn wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.

Master: „Konzernrechnungslegung“
Die Folien zur ersten Vorlesung finden Sie hier. Das Passwort für StudOn wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.

Stellenangebot von Flick Gocke Schaumburg
Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Flick Gocke Schaumburg sucht einen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsassistent (m/w/d) für die Standorte Bonn und München. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

ILPA – Good Practice Example
Die Erasmus+ strategische Partnerschaft ILPA wurde als Good Practice Example klassifiziert. Ferner wurde die strategische Partnerschaft für den Erasmus+ Award 2018 nominiert. Nähere Informationen zum Projekt finden Sie hier und im Bereich Studium und Lehre.

Bachelor: „Unternehmensbewertung“
Die Folien zur ersten Vorlesung finden Sie hier. Das Passwort für StudOn wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.

Ringvorlesung der Nürnberger Steuergespräche e.V.
Auch in diesem Wintersemester 2018/19 findet wieder die Veranstaltungsreihe Ringvorlesung der Nürnberger Steuergespräche e.V. statt. Dabei werden aktuelle Themen aus den Bereichen betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung von namhaften Referenten aus der Praxis referiert. Nähere Informationen zu den Themen der Veranstaltungsreihe sowie zur Anmeldung erhalten Sie auf den Internetseiten der Nürnberger Steuergespräche.

Stellenangebot von Hußmann & Kollegen
Die Kanzlei Hußmann & Kollegen sucht Prüfungsassistenten (m/w) für Nürnberg. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Veranstaltungen im WS 2018/19 Bachelorstudiengang BWL
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Veranstaltungen im WS 2018/19 Masterstudiengang „FACT“
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Termine zur Einsichtnahme in die Klausuren des SS 2018
Die Terminübersicht zur Möglichkeit der Einsichtnahme in die Klausuren finden Sie hier.

Neue Publikation
Der von Dr. Andreas Seebeck und Julia Vetter, M.Sc. verfasste Beitrag ,, Der Digitale Finanzbericht – XBRL in der Kreditwürdigkeitsprüfungist in der Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung (IRZ) erschienen. Nähere Informationen zum Beitrag finden Sie hier.

Neue Publikation
Der von Prof. Dr. Devrimi Kaya und Dr. Andreas Seebeck verfasste Beitrag „Computergestützte Textanalyse von erweiterten Bestätigungsvermerken“ ist in der Zeitschrift Die Wirtschaftsprüfung (WPg) erschienen. Nähere Informationen zum Beitrag finden Sie hier.

Stellenangebot der WaveLight GmbH in Erlangen
Die WaveLight GmbH sucht eine/n Werkstudent/in für das interne Kontrollsystem. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Stellenangebot von Rödl und Partner
Rödl und Partner sucht Prüfungsassistenten (m/w) für Nürnberg und Köln. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Neue Publikation
Der von Andreas Seebeck, M.Sc. verfasste Beitrag „iXBRL: das einheitliche digitale Berichtsformat für Europa ab 2020“ ist in der Zeitschrift Die Wirtschaftsprüfung (WPg) erschienen. Nähere Informationen zum Beitrag finden Sie hier.

KPMG sucht Praktikanten, Werkstudenten und Direkteinsteiger
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Das JCT (Junior Consulting Team) stellt sich vor
Nähere Informationen wie Termine und Kontakt finden Sie hier.

Anrechnung der vhb-Veranstaltung „SAP-Geschäftsprozesse 1: Grundlagen“
Bis auf weiteres gilt (solange ein entsprechendes Angebot der vhb Virtuelle Hochschule Bayern verfügbar ist): Bei erfolgreicher Belegung des Kurses buchen wir im Hinblick auf die erlangte verbesserte IT-Kompetenz ein „bestanden“ unter dem Modul „Schlüsselqualifikationen“ direkt ein (ehemals: Prüfer Prof. Scherr). Wichtig: Der Kurs kann über die vhb wahlweise mit 3 ECTS oder 5 ECTS studiert werden. Entsprechend wurde/wird eine Anrechnung entweder mit 2,5 ECTS oder 5 ECTS vorgenommen. Die Studenten müssen für die Anrechnung lediglich das im vhb-Kurs erworbene Zertifikat vorlegen (Studienleistungen werden im Modul Schlüsselqualifikationen nur unbenotet mit „bestanden“ bewertet). Es wird ggf. zusätzlich seitens der vhb-Partnerhochschule eine Zertifizierung angeboten, die Studenten ihren Bewerbungsunterlagen hinzufügen können.

Sekretariat

  • Adresse:
    Lange Gasse 20
    Raum LG 5.442
    90403 Nürnberg
    Deutschland
  • Telefonnummer: +49 911 5302-437
  • Faxnummer: +49 911 5302-401
  • E-Mail: wiwi-pruefungswesen@fau.de
Beschreibung: Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9.00 - 11.00 Uhr