Navigation

Aktuelles

DIPCAT – Designing Innovative Pedagogy for Complex Accountancy Topics – Intensive Study Programme 2019 in Bournemouth

Im Rahmen einer Erasmus+ Strategischen Partnerschaft fand vom 1. bis 7. September 2019 ein Intensive Study Programme (ISP) in Bournemouth (UK) statt. Während der einwöchigen Veranstaltung nahmen 8 Studierende der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg an vier verschieden Workshops teil. Behandelt wurden u.a. Themen wie „Accounting for Financial Instruments“, „International Taxation“ und „Digitalization in Auditing“. Die Vielfalt durch 70 Studierende aus 13 europäischen Ländern und den Vereinigten Staaten bereicherte das Programm. Die Studierenden lernten nicht nur andere Kulturen kennen, sondern konnten sich während der Workshops mit ihrem unterschiedlichen Wissen einbringen. Aufgrund der verschiedenen Vorkenntnisse und Sichtweisen gab es lebhafte Diskussionen, die teilweise auch beim abendlichen Zusammenkommen für Gesprächsstoff sorgten. Der Spaß kam während dieser Woche aber auch nicht zu kurz. So wurden zum Beispiel ein Zipline-Flug, eine Bus-Tour durch Bournemouth und ein Pub Quiz veranstaltet. Abgerundet wurde das ISP mit einer Zertifikatsverleihung sowie einem tollen Event im Russel-Cotes Museum.

Video zum ISP Bournemouth

Gefördert wurde das Intensive Study Programme durch Mittel aus dem Erasmus+ Programm der Europäischen Union sowie durch Mittel der Nürnberger Steuergespräche e.V. (www.nuernberger-steuergespraeche.de), dem Alumni-Verein der Lehrstühle für Steuerlehre, Steuerrecht und Prüfungswesen.

Master: „Prüfungstechnik“
Die Folien zum ersten Kapitel finden Sie hier. Die Folien zur Fallstudie finden Sie hier. Die Folien zu den weiteren Kapiteln sind dann auf StudOn verfügbar und können dort heruntergeladen und gedruckt werden. In der ersten Veranstaltung wird das Passwort für StudOn bekannt gegeben und über weitere Veranstaltungsunterlagen informiert.

Master: „Sonderbilanzen und Sonderprüfungen“
Die Folien zum ersten Kapitel finden Sie hier. Die Folien zu den weiteren Kapiteln sind dann auf StudOn verfügbar und können dort heruntergeladen und gedruckt werden. In der ersten Veranstaltung wird das Passwort für StudOn bekannt gegeben und über weitere Veranstaltungsunterlagen informiert.

Wegweiser Digitalisierung

Durch die Verfügbarkeit der Daten in digitaler Form ergeben sich neue Aufgaben, aber auch Chancen. Für deren Bewältigung ist die Beschäftigung mit verschiedenen IT-Systemen und Standards notwendig.

Einen Überblick zum Lehrangebot am Fachbereich verschafft der Menüvorschlag „Digitization & Analytics in FACT“. Aber auch unabhängig von Bachelor oder Master gibt es außerhalb der FAU eine Reihe von guten und kostenlosen Online-Schulungsangeboten. Der „Wegweiser Digitalisierung“ (siehe Menüleiste) soll hierfür eine Orientierungshilfe bieten.

Info-Veranstaltung für Studienanfänger im Master FACT
Die  Folien für die Einführungsveranstaltung finden Sie hier.

Termine zur Einsichtnahme in die Klausuren des Sommersemesters 2019
Die Termine zur Einsichtnahme finden Sie hier.

Master: „Konzernrechnungslegung“
Die Folien zum ersten Kapitel finden Sie hier. Die Folien zu den weiteren Kapiteln sind dann auf StudOn verfügbar und können dort heruntergeladen und gedruckt werden. In der ersten Veranstaltung wird das Passwort für StudOn bekannt gegeben und über weitere Veranstaltungsunterlagen informiert.

Master: „Fallstudien Auditing“
Bis zum 17.10.2019 können Sie sich für das Modul „Fallstudien Auditing“ in Kooperation mit Herrn Dr. Michael Munkert zum Thema Unternehmensbewertung und M&A über StudOn anmelden. Die Plätze werden im Losverfahren vergeben (maximale Teilnehmerzahl: 20). Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Bachelor: „Unternehmensbewertung“
Die Folien zum ersten Kapitel finden Sie hier. Die Folien zu den weiteren Kapiteln sind dann auf StudOn verfügbar und können dort heruntergeladen und gedruckt werden. In der ersten Veranstaltung wird das Passwort für StudOn bekannt gegeben und über weitere Veranstaltungsunterlagen informiert.

Werkstudent (w/m/d) Corporate Accounting bei Siemens Healthineers in Erlangen
Siemens Healthineers in Erlangen sucht für die Abteilung Corporate Accounting einen Werkstudenten (w/m/d). Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Veranstaltungen im WS 2019/20 Bachelorstudiengang BWL
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Veranstaltungen im WS 2019/20 Masterstudiengang „FACT“
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Am 28. und 29.11.2019 findet zum wiederholten Male das Seminar Data- und Textmining in Accounting Research (Aktuelle Fragen aus FACT I/III (5 ECTS) bzw. Schlüsselqualifikation (2,5 ECTS)) statt.

Dr. Andreas Seebeck (ehem. Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls) wird in einem zweitägigen interaktiven Präsenzseminar einige spannende Analyseverfahren mit RapidMiner vorstellen. Dabei haben Studierende die Wahlmöglichkeit zwischen der bloßen aktiven Seminarteilnahme (Schlüsselqualifikation, 2,5 ECTS, unbenotet) und der zusätzlichen anschließenden Durchführung und Einreichung eigenständiger empirischer Analysen (Aktuelle Fragen aus FACT I/III, 5 ECTS, benotet). Die Bearbeitungszeit beträgt dann 4 Wochen.

Die Installation der Software auf dem eigenen Laptop (Bring your own device!) und das Studium erster Einführungsvideos sind Teilnahmevoraussetzungen. Genauere Unterlagen und Anweisungen zur Vorbereitung werden vorab verschickt.

Übersicht wichtigster Fakten:

Wann: 28./29.11.2019 jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr – es besteht Anwesenheitspflicht an beiden Tagen

Wo: Raum LG 5.430

Wer: Masterstudierende (Teilnehmerbeschränkung auf maximal 10 Studierende)

Achtung: Bring your own device!

Sie haben Interesse am Seminar teilzunehmen?

Dann bewerben Sie sich bis zum 31.10.2019 unter Einreichung einer aktuellen Notenübersicht per Email an Dr. Andreas Seebeck (andreas.seebeck@fau.de).
Die Teilnehmerzahl von 10 Studierenden ist bereits erreicht. Sie können sich aktuell leider nur noch für die Warteliste anmelden.

Ringvorlesung im Wintersemester 2019/20
Auch in diesem Wintersemester findet eine Ringvorlesung zum Thema „Aktuelles aus Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung“ statt. Das Programm und das Anmeldeformular finden Sie anbei.
Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Neue Publikation
Der von Prof. Henselmann, Julia Vetter und Sabrina Mielich verfasste Beitrag ,,Offene Anwendungsfragen des European Single Electronic Format (ESEF) – Wie sich Unternehmen jetzt vorbereiten sollten‘‘ ist in der Zeitschrift Die Wirtschaftsprüfung (WPg) erschienen.

Die Anleitung für die Verwendung des Chrome Add-ons ,,Graffiti iXBRL Accounts Highlighter‘‘ finden sie hier. Beispielberichte zum Ausprobieren des Add-ons finden Sie hier.

Wirtschaftsprüferexamen jetzt auch als Modulprüfung über 6 Jahre möglich
Die vier Prüfungsgebiete des WP-Examens müssen nicht mehr als Blockprüfung geschrieben werden. Man hat dazu jetzt bis zu 6 Jahre Zeit und kann die Gebiete in beliebiger Reihenfolge ablegen. Näheres dazu in einem Video der Wirtschaftsprüferkammer.

Praktikums- und Stellenbörse der WPK
Die WPK hat in ihrem Onlineauftritt eine Praktikums- und Stellenbörse entwickelt. Unter www.wpk.de/boersen/ finden sich Stellenangebote von vielen mittelständischen WP/vWP-Praxen als auch von den sogenannten „Big Four“. Die Praktikums- und Stellenbörse richtet sich insbesondere an Studierende und Absolventen mit Interesse an den Bereichen Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung.