Navigation

Excel in der Wirtschaftsprüfung (Schlüsselqualifikation)

Angebot zur Zeit

Excel in der Wirtschaftsprüfung (Schlüsselqualifikationen 2,5 ECTS)

Nach einer kurzen Einführung in die Jahresabschlussprüfung wird anhand von vielen Beispielen gezeigt, wie man Excel als IT-Tool nutzen kann. Die vorgestellten Analysekonzepte könnte man auch mit spezialisierter Analysesoftware umsetzen. Zum Abschluss des Kurses müssen Übungsaufgaben gelöst und ein Test bestanden werden.

Der Kurs behandelt u.a. folgende Funktionen und Auswertungen in Excel:
Einlesen von Daten als CSV und XML; Webabfrage von Dateien, Datensätzen und Seiteninhalten über Power Queries; Verbinden von Daten mit SVERWEIS; Prüfen auf Duplikate; Prüfen auf Datenlücken; deskriptive Statistiken wie ANZAHL, MITTELWERT, MEDIAN, QUANTIL(E), MIN, MAX, Standardabweichung; Sortieren der Daten; Filtern der Daten; Zusammenfassungen durch einfache Pivot-Tabellen (eindimensional); Analysen durch komplexe Pivot-Tabellen (mehrdimensional); Altersstrukturanalyse; Stichproben per Zufallsauswahl; Sensitivitätsanalysen durch Zielwertsuche, eindimensionale und zweidimensionale Wertetabellen; Zeitreihen; einfache Regression; mehrfache Regression; Ziffernanalyse nach Benford’s Law; Event Log.

Onlinekurs mit Übungsaufgaben und Abschlusstest
Jedes WS und SS
2,5 ECTS unbenotet (nur „Bestanden“)

Termine und Anmeldung zur Veranstaltung

Aktuelle Termine finden Sie in der Übersicht aller unserer Veranstaltungen dieses Semesters im Bachelor auf StudOn:

https://www.studon.fau.de/cat92997.html

Dort finden Sie auch, wie man sich zur Veranstaltung anmeldet. Sie müssen dort auf StudOn dem Kurs „Excel in der Wirtschaftsprüfung“ beitreten und erhalten so Zugriff auf die weiteren Unterlagen.